12/04/2022

Meine Sammlung

Sachsen in historischen Ansichten

Sachsen in his­to­ri­schen Ansichten dar­ge­stellt auf Postkarten aus ver­gan­ge­ner Zeit. Auf die­sen Karten vom Format eines Smartphones sind wah­re Wunderwerke ent­stan­den. Mein Interesse gilt vor allen Dingen der Topografie Sachsens. Da wären das Sächsische Elbland mit der Sächsischen Schweiz, das Erzgebirge und das Elbtal bis nach Meißen. 

Meine Sammlung ist eine klei­ne Rundreise in eine ver­gan­ge­ne Zeit. Im letz­ten Viertel des 19. Jahrhunderts ver­zeich­ne­ten der Tourismus, die Sommerfrischenbuchungen und das Wandern in der Natur eine stän­dig stei­gen­de Tendenz. Schon damals hat­te man den Nutzen einer öffent­lich­keits­wirk­sa­men Werbung erkannt. Die Heimatvereine hat­ten da einen wesent­li­chen Anteil, so unter­stütz­te man z. B. eine niveau­vol­le Postkartenproduktion. Ich ver­su­che nun, aus alter Liebe zur Heimat eini­ge der schöns­ten Karten zu finden.

Werner Thiele, Münsing, 2022

Aktuell baue ich den gan­zen Blog um zu einer rei­nen Datenbank. Das Bildarchiv steht jetzt schon zur frei­en Nutzung zur Verfügung.